Android 4.1 Jelly Bean JRN84D Stock, Rooted, Busybox, Deodexed

Es ist endlich soweit! Android 4.1 ist für die Custom-Image-User endlich verfügbar!

Ich habe bereits damit gespielt und es ist (übertrieben) gefühlt 20x schneller als das olle Ice-Cream.

Wie bekomme ich es für mein Galaxy Nexus? Ganz einfach:

Voraussetzung ist ein unlocked Samsung Galaxy Nexus. Wer dies noch nicht hat, dem lege ich folgenden Links ans Herzen: http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-galaxy-nexus/188799-tool-galaxy-nexus-toolkit-v7-0-bootloader-unlock-root-cwmr-mehr.html

Originalthread

Image Android 4.1 JRN84D:
Mirror 1: http://goo.im/roms/fabolous/maguro/bigxie_JRN84D_rooted_busybox_deodexed.zip
Mirror 2: http://minus.com/mzDX1IrjJ/

Root-Fix (Dauerhaft gerootetes Image):
Mirror 1: http://www.mediafire.com/?ke2cnhlo09xh6v4
Mirror 2: http://goo.im/roms/fabolous/maguro/CWM-SuperSU-v0.89.zip

Neues Radio XXLF1 (nur flashen, wenn ihr bei 4.1 bleibt! Auswirkungen fü 4.0.x Images unbekannt):
Mirror 1: http://www.mediafire.com/?gh52iny0ytm1fka
Mirror 2: http://minus.com/mC6NyCwwH/

  1. In Recovery booten (CWM (ClockworkMod Recovery) / TWRP(Teamwin Recovery Project))
  2. Wipe Data/Cache (Full Wipe)
  3. bigxie_JRN84D_rooted_busybox_deodexed.zip flashen
  4. Root-Fix flashen (Vorheriges Root geht verloren! Muss gemacht werden)
  5. Radio XXLF1 flashen (wenn ihr nicht wieder zu 4.0.x zurückgehen wollt – kann auch nachträglich gemacht werden).
  6. Reboot
  7. Fertig

Wer noch kein Clockwork hat, dem empfehle ich das Touch.

  1. Ladet euch folgende Datei herunter: http://download.clockworkmod.com/recoveries/recovery-clockwork-touch-5.8.0.2-maguro.img
  2. Dann ladet euch das adb-Paket herunter: http://www.mediafire.com/?4j3cz8n3tr8964b
  3. Dieses entpackt ihr nach C:adb-tools
  4. Jetzt packt ihr die Datei recovery-clockwork-touch-5.8.0.2-maguro.img nach C:adb-tools
  5. Startet in Windows die „cmd“ (vorsichtshalber mit Administrator Rechten)
  6. Nexus in den Bootloader booten. (Power +/- zusammen drücken und halten, dann Powertaste drücken)
  7. Recovery mit dem Konsolen Befehl flashen.
  8. Dann in der CMD:

    cd C:adb-tools
    fastboot flash recovery recovery-clockwork-touch-5.8.0.2-maguro.img
  9. Nochmals den Bootloader wie in 6. beschrieben, und mittels +/- Lautstärketasten zum Punkt „Recovery“ navigieren und via Power-Taste bestätigen.
2 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.