Blog

Das iPhone 5S, das Zubehör und seine Macken

Wer meinen letzten Beitrag gelesen hat, kennt meine Handy Historie. Genau aufgepasst? Ja, ich hatte schon einmal ein iPhone 3G/3Gs. Machen wir einen kurzen Rückblick. Ich hatte mir damals im Complete L Vertrag der Telekom ein weißes iPhone 3G gekauft. Nach einigen Monaten gab es einen Riss im weißen Cover zwischen Mute Schalter und Displayrahmen. […]

Handy Lebenslauf

Es wird mal Zeit, meinen Handy Lebenslauf zu bloggen. Es ist dabei relativ interessant, wie sich das alles so entwickelt hat. Ich werde nicht viel dazuschreiben, zudem mir auch die Jahreszahlen nicht im Kopf sind. Die Reihenfolge sollte aber stimmen (1. handy -> Heute).

Samsung Note 2 GT-N7100 (non-Brand, DE) Unrooten und Custom Firmware Counter zurücksetzen

Ich dachte immer, man muss alles gerootet und vollen Zugriff auf die Devices haben. Die Möglichkeiten scheinen unendlich: Stromsparende Kernel Customisierte Android ROMs mit tollen neuen Features voller Zugriff auf Android Im Endeffekt habe ich das gerootete Device nur genutzt um „Adfree“ zu installieren, sodass ich zu 95% von Werbung auf Webseiten und in Apps […]

Postfix in Fail2Ban sinnvoll einbinden

Ich machs kurz – versprochen. Folgenden Filter habe ich bei mir in Fail2Ban eingebaut. Der Filter (/etc/fail2ban/filter.d/postfix.conf) [Definition] failregex = warning: (.*)\[<HOST>\]: SASL LOGIN authentication failed: authentication failure reject: RCPT from (.*)\[<HOST>\]: 554 5.1.1 reject: RCPT from (.*)\[<HOST>\]: 450 4.7.1 reject: RCPT from (.*)\[<HOST>\]: 554 5.7.1 ignoreregex =   Die Konfiguration (/etc/fail2ban/jail.conf) sollte entsprechend angepasst […]

Alte Kernelpakete mit einem Einzeiler löschen

Jeder kennt das Problem auf seinen Root-Servern. Wer Update-Faul ist, wird bei ziemlich jedem Update einen neuen Kernel bekommen. Bei 2-3 Kernelpaketen geht das entfernen noch relativ leicht von der Hand. Was aber, wenn man mehr 5 Kernelpakete hat? Mit folgendem Einzeiler könnt ihr ganz einfach alle alten Kernelpakete entfernen: dpkg -l linux-* | awk […]

ISPConfig 3 – Verbesserung des SPAM Schutzes

Seit ein paar Tagen trudelt bei mir massiv SPAM auf meinen Mailaccounts ein – trotz restriktiven Spamassassin Einstellungen (~5-10 Mails pro Tag). Abhilfe schafft: In der Datei /etc/postfix/main.cf folgende Zeile Suchen: smtpd_sender_restrictions = check_sender_access mysql:/etc/postfix/mysql-virtual_sender.cf Und durch smtpd_sender_restrictions = reject_rbl_client sbl-xbl.spamhaus.org, reject_rbl_client cbl.abuseat.org, reject_non_fqdn_sender, reject_unknown_sender_domain, check_sender_access mysql:/etc/postfix/mysql-virtual_sender.cf ersetzen. Hiermit bindet ihr die SRBLs  (Spam Block Lists) […]

iPad 3 Tausch gegen iPad 4 kostenlos in München möglich

Hi, Gerade vor 30 Minuten im Apple Store München offiziell bekannt gegeben. Umtausch ipad 3 gegen 4 mit folgenden Vorraussetzung – Kauf max 28 Tage vorher – original Karton – Rechnung vom AppleStore München ACHTUNG! Dies gilt nur für den Apple Store in München!! Viel Spass mit dem neuen iPad an alle glücklichen   ** […]

Mein Artikel über den RaspberryPi im Linux-Magazin 8/12

Vollen Stolzes darf ich verkünden, dass mein Artikel über den Raspberry Pi in Zusammenarbeit mit Markus Feilner im Linux-Magazin 8/12 veröffentlicht wurde. Bestellen könnt ihr das gute Stück hier: http://shop.linuxnewmedia.de/eh20194.html Als Zuckerl gibt es noch die Bestell Odysee hier nachzulesen: http://www.linux-magazin.de/plus/2012/08/Raspberry-PI-die-Odyssee Wie würde ein waschechter Berliner sagen? Ick freu mir!

Android 4.1 Jelly Bean JRN84D Stock, Rooted, Busybox, Deodexed

Es ist endlich soweit! Android 4.1 ist für die Custom-Image-User endlich verfügbar! Ich habe bereits damit gespielt und es ist (übertrieben) gefühlt 20x schneller als das olle Ice-Cream. Wie bekomme ich es für mein Galaxy Nexus? Ganz einfach:

Neue Kategorie: Raspberry PI

Auch ich habe durch Christoph Langner (http://www.linuxundich.de) das Glück gehabt, einen Raspberry PI (http://www.raspberrypi.org/)zu erstehen. Die neue Kategorie wird demnächst mit Leben gefüllt werden. Allgemeines über den Pi werde ich nicht schreiben, da ich hierzu mit Markus Feilner einen Artikel für das Linux-Magazin geschrieben habe, welcher in der Ausgabe 8/2012 erscheinen wird. Ein paar Basteleien, […]