Mein erster Porsche mit 27 Jahren

Mein erster Porsche mit 27 Jahren! Ein reisserischer Titel… aber es geht weniger ums Auto – es geht natürlich um Technik, nämlich um das Porsche Design BOOK ONE. Ein Oberklassegerät im Bereich der 2-in-1 Geräte für ca. 3000€. Weiterlesen

Windows 7 Aktivierung 0x8007232B „Der DNS-Name ist nicht vorhanden“

Kurz und Knackig

Fehlermeldung:

Beim Aktivierungsversuch von Windows kommt der Fehlercode „0x8007232B“ bzw. die aussagekräftige Fehlermeldung

Der DNS-Name ist nicht vorhanden

oder richtig übersetzt:

Es ist kein Lizenzkey eingegeben worden, bitte tragen Sie einen gültien Lizenzkey ein, und aktivieren sie diesen.

Super Meldung Microsoft – you are doing it wrong!

Lösung:

  • Start -> CMD (Rechtklich, als Administrator ausführen)
  • slmgr.vbs /ipk <Lizenzkey> (ohne <>)
  • Start -> Rechtsklick auf Computer -> Eigenschaften -> ganz unten „… aktivieren“.

Scotty – wir haben ein Problem! Lenovo Ideacentre Stick 300-01IBY

Scotty – wir haben ein Problem! Naja eigentlich nicht Scotty, aber Lenovo und deren Ideacentre Stick 300-01IBY! Ich bin verärgert, und als Fachinformatiker mag das etwas heißen. Aber fangen wir von vorne an (irgendwie ist das in jedem meiner Blogartikel so).

Weiterlesen

Windows 7 Updatefehler Code 800706F7 KB3013410

Ein kurzer für zwischendurch:

Windows 7 Updatefehler Code 800706F7 – Windows 7 Update KB3013410

Abhilfe schafft hier das Entfernen des Updates KB3004394

-> Start – Systemeinstellungen – Programme – Programme und Funktionen – Installierte Updates – KB3004394 suchen und deinstallieren

-> Updates normal installieren.

Weiterlesen

Android 4.1 Jelly Bean JRN84D Stock, Rooted, Busybox, Deodexed

Es ist endlich soweit! Android 4.1 ist für die Custom-Image-User endlich verfügbar!

Ich habe bereits damit gespielt und es ist (übertrieben) gefühlt 20x schneller als das olle Ice-Cream.

Wie bekomme ich es für mein Galaxy Nexus? Ganz einfach:

Weiterlesen

Klipper-Alternative für Windows 7

Da ich jetzt einen Desktop Rechner mein Eigen nennen darf, welcher zum Gaming benötigt wird (und das bedeutet OS = Windows), bin ich natürlich auch um die Usability bemüht.

Ein Tool unter KDE schätze ich sehr – Klipper. Man markiert mit der Maus einen Text und hat diesen direkt in der Zwischenablage, ohne noch [STRG]+[C] oder [Rechtsklick] -> Copy drücken zu müssen.

Ich erwische mich immer wieder, wie ich unter Windows 7 einen Text markiere, und woanders via Mittlere Maustaste einfügen will – was natürlich nicht funktioniert. Nun habe ich die Lösung gefunden:

True X-Mouse Gizmo for Windows

Das Ding macht genau das, was ich will: Markieren und das markierte in die Zwischenablage. Das ganze unter Windows noch in den „Autostart“ Ordner kopiert, und fertig. Ich liebe es.

[STRG]+[ALT]+[ENTF] Virtualbox auf Linux mit virtualisiertem Windows Server 2008R2

Bei der Anmeldung von verschiedenen Windows Versionen benötigt man die Tastenkombination [STRG]+[ALT]+[ENTF] zum anmelden, was in älteren Distributionen von Linux zum Neustart des X-Servers führt.

Der „Tastatur-Fang Modus“ scheint nicht wie gewollt zu funktionieren, also muss man die [STRG]+[ALT] Komination durch die [HOST]-Taste ersetzen. Diese stellt ihr in den globalen Einstellungen von Virtualbox ein.

Bei mir ist es per default „strg rechts“. Also [STRG rechts]+[ENTF] löst die gewünschte Tastenkombination aus 🙂 Auf soetwas muss man erstmal kommen >.<

VMWare vSphere Client in Linux über RDP auf Windows Server 2008R2 direkt ausführen

Jeder der VMWare ESXi einsetzt und auf seinem Client eine Linuxkiste betreibt, wird früher oder später merken – oh… es gibt den vSphere Client nur für Windows. Ich umgehe dies mit einer VirtualBox Windows Server 2008R2 Maschiene wie folgt: Weiterlesen

Automatischen Anmeldung unter Windows 7 Professional

Früher gab es die gemütliche Möglichkeit in Windows XP sich automatisch einloggen zu lassen. Die Option war in der Benutzerkontensteuerung zu finden. Nicht so bei Windows Vista und aufwärts. Hier musst man über

  • [Windows] + [R]
  • das Programm netplwiz starten

und dort den Haken bei Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben entfernen. Dann noch einmal das Passwort eingeben und fertig ist die Lauge…