ISPConfig 3 – Verbesserung des SPAM Schutzes

Seit ein paar Tagen trudelt bei mir massiv SPAM auf meinen Mailaccounts ein – trotz restriktiven Spamassassin Einstellungen (~5-10 Mails pro Tag).

Abhilfe schafft:

In der Datei /etc/postfix/main.cf folgende Zeile Suchen:

smtpd_sender_restrictions = check_sender_access mysql:/etc/postfix/mysql-virtual_sender.cf

Und durch

smtpd_sender_restrictions = reject_rbl_client sbl-xbl.spamhaus.org, reject_rbl_client cbl.abuseat.org, reject_non_fqdn_sender, reject_unknown_sender_domain, check_sender_access mysql:/etc/postfix/mysql-virtual_sender.cf

ersetzen. Hiermit bindet ihr die SRBLs  (Spam Block Lists) ein und verhindert Absender mit unvollständigen Domains.

Dazu noch einen

/etc/init.d/postfix reload

Fertig 🙂

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.