Must-Have Apps fürs N900

Da ich von einem Kollegen das N900 neu aufgesetzt habe, komme ich endlich mal dazu, eine Must-Have Appliste zu schreiben:

  • rootsh (um eine Root-Shell zu erhalten)
  • openssh-server
  • openssh-client
  • SSH Status and Switcher (zum Ein- und Ausschalten des SSH Servers)
  • bash3 oder bash4
  • backupmenu (um echte Backups außerhalb des Live Systems zu machen)
  • conky-n900
  • vim
  • htop
  • opera-mobile
  • appdownloader (für Community Tools)
  • fapman (schnellere alternative zum HAM – Hildon Application Manager)
  • batterygraph
  • autodisconnect (trennt automatisch nach X-Minuten WLAN oder UMTS – sehr Energiesparend)

Ein Gedanke zu „Must-Have Apps fürs N900

  • kryptart
    13. Dezember 2011 um 15:39

    Das N900 bzw der Nachfolger N9 sind die einzigen Smartphones, die mich je interessiert haben, zum einen wegen Maemo bzw. Meego ansich und zum anderen vor allem wegen der Software FCam/FCamera.
    Die Frage ist jedoch nun nach dem Verkauf an Microschrott, haben diese Betriebssysteme noch Zukunft, oder anders gefragt, hat es überhaupt noch Sinn, Zeit und Geld da hinein zu investieren?

    MfG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

*
*
Du kannst folgende <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr>-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>